Akupunktur

 

Akupunktur ist eine alte Heilmethode und ein absoluter Allrounder in der Schmerztherapie. Durch das Plazieren von feinen Nadeln an definierten Punkten werden Blockaden und Verspannungen gelöst und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Schmerzen werden dadurch gelindert, Körper und Geist entspannen! Akupunktur wirkt regulierend und harmonisierend in den körpereigenen Fluss des Qi (häufig übersetzt als Lebensenergie).

Mittels Nadelstimulation wird an definierten Akupunkturpunkten Einfluss genommen. Diese Akupunkturpunkte befinden sich auf den Meridianen, den Bahnen, über die das Qi im Körper zirkuliert. Akupunktur hat sich bei vielen Krankheitsbildern bewährt. Gestörte Funktionen können wieder harmonisiert werden und Blockaden beseitigt werden.

 

Einsatzgebiete für Akupunktur u.a.:

 

  • Bewegungsapparates
  • Rheuma
  • Wirbelsäulensyndrom
  • Gelenkbeschwerden
  • Allergien
  • Asthma
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Menopause
  • Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen
  • Chronische Schmerzen
  • Migräne
  • Bettnässen
  • Beckenbodenschmerzsyndrom (CPPS)
  • Reizblase
  • Impotenz